Protokoll Ortsverbandsabend

Sortieren:        1 2 3 4  »  

Protokollnummer 51 erstellt von DL4FNM am 14.07.2021
OV Abend: 07.07.2021  

1. Geburtstage

2. Mikrofoneverbotsfrist erneut verlängert.
Die Nutzung von Mobilfunkgeräten während der Fahrt bleibt in Schleswig-Holstein bis zum 31. Dezember 2021 erlaubt. Wie die Landesregierung in einer Pressemitteilung bekannt gab, verlängert das Bundesland damit eine ursprünglich bis zum 30. Juni 2020 geltende Übergangsregelung erneut. Die vorher gültige Verlängerung läuft zum 30. Juni 2021 aus.
Als Grund für die erneute Verlängerung der Übergangsfrist gab Verkehrsminister Dr. Bernd Buchholz an, dass zahlreiche Berufsgruppen von einem möglichen Verbot betroffen wären. „Außerdem plant das Bundesverkehrsministerium ohnehin Funkgeräte von dem Verbot auszunehmen, wenn die StVO das nächste Mal geändert wird. Das soll Stand jetzt 2022 der Fall sein", so Buchholz. Die Verlängerung der Ausnahmeregelung sei daher sinnvoll.

3. Zoll – Keine 22€ grenze mehr, aber 150€ Grenze nach wie vor.

Protokollnummer 50 erstellt von DL4FNM am 13.07.2021
OV Abend: 02.06.2021  

Aufgrund der Corona Pandemie konnte keinen OV-Abend im herkömmlichen Sinne stattfinden. Dieser wurde über die OV-Frequenz 145,375 Mhz abgehalten.
- Nennung Geburtstage
- ab Juli wieder OV Abend in der Gaststätte möglich
- allgemeine Aussprache

anwesend: 13 Mitglieder

Protokollnummer 49 erstellt von DL4FNM am 13.07.2021
OV Abend: 05.05.2021  

Aufgrund der Corona Pandemie konnte keinen OV-Abend im herkömmlichen Sinne stattfinden. Dieser wurde über die OV-Frequenz 145,375 Mhz abgehalten.
- Nennung Geburtstage
- allgemeine Aussprache

anwesend: 14 Mitglieder

Protokollnummer 48 erstellt von DL4FNM am 13.07.2021
OV Abend: 07.04.2021  

Aufgrund der Corona Pandemie konnte keinen OV-Abend im herkömmlichen Sinne stattfinden. Dieser wurde über die OV-Frequenz 145,375 Mhz abgehalten.
- Nennung Geburtstage
- allgemeine Aussprache

anwesend: 14 Mitglieder und DM4TI als Gast

Protokollnummer 47 erstellt von DL4FNM am 10.03.2021
OV Abend: 03.03.2021  

Aufgrund der Corona Pandemie konnte keinen OV-Abend im herkömmlichen Sinne stattfinden. Dieser wurde über die OV-Frequenz 145,375 Mhz abgehalten.
- Nennung Geburtstage
- Hamvetion abgesagt
- Rufzeichenmissbrauch per Mail
- GHz tagung erst wieder 2022
- allgemeine Aussprache

anwesend: 18 Mitglieder und DM4TI als Gast

Protokollnummer 46 erstellt von DL4FNM am 10.03.2021
OV Abend: 03.02.2021  

Aufgrund der Corona Pandemie konnte keinen OV-Abend im herkömmlichen Sinne stattfinden. Dieser wurde über die OV-Frequenz abgehalten.
- Stellplatz Wohnwagen
- E-Mail an DARC , wegen verspäteter OV Abrechnung
- allgemeine Aussprache

anwesend: 19 Mitglieder

Protokollnummer 45 erstellt von DL4FNM am 10.03.2021
OV Abend: 06.01.2021  

Aufgrund der Corona Pandemie konnte keinen OV-Abend im herkömmlichen Sinne stattfinden. Dieser wurde über die OV-Frequenz abgehalten.
- kurzer Abriss über das Jahr 2020
- Nennung Geburtstage
- Abstimmungdie Vorstandswahl auf 2022 zu verschieben
- allgemeine Aussprache

anwesend: 16 Mitglieder

Protokollnummer 44 erstellt von DL4FNM am 10.03.2021
OV Abend: 02.12.2020  

Aufgrund der Corona Pandemie konnte keinen OV-Abend im herkömmlichen Sinne stattfinden. Dieser wurde über die OV-Frequenz abgehalten.
- Nennung Geburtstage
- Ansprache über Vorstandswahl 2020
- allgemeine Aussprache

Anwesend:13 OV Mitglieder

Protokollnummer 43 erstellt von DL4FNM am 22.11.2020
OV Abend: 04.11.2020  

- Nennung Geburtstage
- Diskussion Antennensituation Michael
10 Mitglieder anwesend


Protokollnummer 42 erstellt von DL4FNM am 22.11.2020
OV Abend: 06.10.2020  

- Nennung Geburtstage
- Nennung Austritte
- Erklärung über den Erfolg von 3,4 GHz im Oktober Contest

12 Mitglieder Anwesend

Protokollnummer 41 erstellt von DL4FNM am 22.11.2020
OV Abend: 02.09.2020  

Jahrshauptversammlung

1. Begrüßung durch den Versammlungsleiter und Feststellung der Beschlussfähigkeit

2. Wahl der Protokollführers

3. Genehmigung der Tagesordnung

4. Auszeichnungen und Ehrungen

5. Berichte des Vorstands

6. Bericht des Kassenwartes.

7. Allgemeine Aussprache ( Hier können noch Anträge gestellt werden)

Anträge durch Mitglieder an die Hauptversammlung wurden nicht gestellt.
Stefan, DL4FNM gratulierte Uwe, DL5ALW und Ivonne nachträglich zum Geburtstag.
Er erläuterte die „coronabedingte“ Änderung der Beitragsanpassung des DARC durch den
Amateurrat und die Verwendung von freiwerdenden Beitragsmitteln.
Michele, DL8MV präsentierte einen kleinen „Geschenketisch“ mit durch ihn nicht mehr
benötigten technischen Geräten. Er stellte eine Netzteillösung mit Halterung für ein
Funkgerät im Stationsbetrieb vor (hier in Kombination mit Yaesu FT7250). Michele
berichtete zudem über eine Möglichkeit der Kombination mittels Bluetooth von
Handfunkgerät Yaesu FT3 und Headset. Danach machte er aus eigener Erfahrung auf
das Störpotential energiesparender LED-Lichttechnik aufmerksam. Stefan, DL4FNM
verwies dabei auf Funkstörungen durch Servernetzteile und teils günstige technische
Komponenten zur Störungsreduzierung, auf die in der industriellen Fertigung leider
verzichtet wird.
Michael, DL1AKA hatte eine Anfrage zum Gebrauch seiner mitgebrachten
Handfunkgeräte.

13 Mitglieder Anwesend davon 12 Stimmberechtigt

Protokollnummer 40 erstellt von DL4FNM am 22.11.2020
OV Abend: 05.08.2020  

- Hinweis auf die AGB-Änderung DARC E-Mail
- Erinnerung an den 2 m Contest September 2020
- Gesetzteslage Funk im Auto
- kurzer Kassenbericht von DL8MV
- Erinnerung an die Mitgliederversammlung im September 2020

10 Mitglieder anwesend


Copyright by Amateurfunk Ortsverband Sömmerda